Aktuelles

Die russische U18-Nationalmannschaft...

geschrieben am 01.04.2015 von J. Bernhardt

Die russische U18-Nationalmannschaft...

... befindet sich aktuell in Bad Tölz zur Vorbereitung aus die U18-WM in der Schweiz. Im Rahmen ihres Trainingslagers stehen unter Anderem auch zwei Freundschaftsspiele gegen unsere DNL-Mannschaft an.

Am 07.04 und 09.04. treffen die Junglöwen jeweils um 19.00 Uhr in der Arena auf die russische Auswahl

Schüler DEB ist Vizemeister 2015

geschrieben am 01.04.2015 von S.Rix

Schüler DEB ist Vizemeister 2015

 Die Schüler DEB, als Titelverteidiger mit ebenfalls einer der jüngsten Jahrgänge antretend, schlug sich ebenfalls erfolgreich und wurde deutscher Vizemeister 2015. Das Team hatte leider gegen Krefeld im Penalty schiessen verloren und konnte den neuen deutschen Meister Kölner EC nicht mehr vom Thron spielen. Dieses "Endspiel" gewannen die Tölzer mit 3:2 und bewiessen damit ihre Spielstärke. Auch sie mussten sich gegen die renomierten Vereine wie Berlin, Krefeld, Rosenheim und Füssen durchsetzen. Eine tolle Leistung diese Vizemeisterschaft. Auch hier Gratulation!

Erfolgreiche Premiere des Yasin-Ehliz-Cups

geschrieben am 01.04.2015 von J. Bernhardt

Erfolgreiche Premiere des Yasin-Ehliz-Cups

Am vergangenen Wochenende herrschte Hochbetrieb in der Hacker-Pschorr-Arena. Insgesamt zehn Knabenmannschaften kämpften um den Sieg im erstmals ausgetragenen Yasin-Ehliz-Cup. Neben spannenden und fairen Spielen gab es für die Spieler/-innen noch einen Speed-Contest, der am Samstagabend die letzten Reserven aus den Teilnehmern lockte.

Ganz groß angenommen wurde auch die Autogrammstunde mit mehreren DEL-Spielern, die sich die Zeit genommen hatten, um in Tölz vorbeizukommen und dem Nachwuchs eine Freude zu bereiten.

Vor den Finalspielen gab es am Sonntagmittag eine große Versteigerung vieler, sehr wertvoller Preise, die einen weiteren tollen Betrag in die Kassen des Nachwuchses des ECT e.V. spülten.

Näheres zu den Spielen wird auf der Homepage des Cups in der nächsten Zeit eingestellt - hier nur die Info, dass trotz der namhaften Gegner das Finale für beiden Mannschaften ein Heimspiel war. Besiegte doch der EC Bad Tölz den SC Reichersbeuern und sicherte sich den ersten Platz.

Ein großer Dank geht an die Familie Ehliz, die mit großen Engagement diesen Cup ermöglichte und an das Orga-Team um Steffi Schreindl, die mit Hilfe der Eltern für eine perfekte Organisation des Ablaufes sorgte.

 

Aus im Halbfinale

geschrieben am 25.03.2015 von J. Bernhardt

Aus im Halbfinale

Am vergangenen Samstag ging die Saison der DNL zu Ende. Durch ein 4-7 beim Kölner EC ging die Halbfinalserie mit 0-2 verloren und die Kölner dürfen nun die Finalserie gegen die Jungadler Mannheim (setzten sich gegen Berlin durch) bestreiten.

Wie schon im Heimspiel war die Mannschaft lange Zeit gut im Spiel und bis kurz vor Ende des zweiten Abschnittes führten die Buam durch Tore von Daniel Merl, Christoph Kiefersauer und Tobias Eder sogar mit 3-2. Die 40.Spielminute jedoch sollte man lieber aus den Annalen streichen. Innerhalb von gerade einmal 44 Sekunden trafen die Junghaie drei Mal ins Tölzer Gehäuse und von diesem Schock erholten sich die Junglöwen nicht mehr. Nach zwei weiteren Gegentreffern war es Hannes Fischer, der kurz vor Ende der Partie den 4-7-Endstand erzielen konnte.

Zwar ist die Enttäuschung über die verpasste Finalchance groß, aber für das mit Abstand jüngste Team der DNL, darf auch das Erreichen des Halbfinales als Erfolg gerechnet werden.

 

 

SCHÜLER-BEV in Memmingen am 15.03.2015

geschrieben am 24.03.2015 von S. Schreindl

SCHÜLER-BEV in Memmingen am 15.03.2015

Zu ihrem letzten und wohl wichtigsten Punktspiel reisten unsere Schüler mit kräftiger Unterstützung von 5 Knabenspielerinnen und -spielern nach Memmingen. Das Ziel hieß Klassenerhalt aus eigener Kraft.

Dieses nahmen sich unsere Schüler wohl zu Herzen und krönten ihre sonst eher erfolglose Saison mit einem souveränen 7:0 Sieg.

Die Eltern möchten sich auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihrem Trainer Mike bedanken, der trotz der pubertären Hirngespinste einiger Spieler nicht aufgegeben hat, den Spielern seine ganze Erfahrung und eine Leistungssteigerung mit auf den Weg zu geben und wünschen ihm weiterhin so „gute“Nerven. Danke auch an Resi und Anja, die sowohl die erhitzten Elterngemüter als auch Schülergemüter wieder abgekühlt und gut versorgt haben. 

Tore (Assists): Rieger (Lehwald), Lehwald (Rieger/Schneider), Wölk (Heiß), Hoffmann                                                  (Rieger/Heller), Hoffmann (Heller/Dainora), Hoffmann (Maxa/Heller), Rieger (Lehwald)

 

 

ältere Nachrichten lesen »
Ergebnisse
22.03.2015 um 10:15 Uhr
Schüler 3
Kölner EC 2
   
21.03.2015 um 20:00 Uhr
Schüler 2
EV Füssen 1
   
21.03.2015 um 16:30 Uhr
Kölner EC 7
DNL Junglöwen 4
   
21.03.2015 um 16:30 Uhr
ERC Ingolstadt 6
Kleinstschüler 1
   
21.03.2015 um 15:30 Uhr
Schüler 1 n.P.
Krefelder EV 2
   
Termine
07.04.2015 um 19:00 Uhr
DNL Junglöwen gegen Russland U18
 
09.04.2015 um 19:00 Uhr
DNL Junglöwen gegen Russland U18
 
Spenden

Wollen Sie helfen, unsere bundesweit ausgezeichnete Nachwuchsarbeit im Eishockey und Eiskunstlauf zu erhalten, so können Sie mit Geldspenden (steuerlich abzugsfähig gem. EStG) erheblich dazu beitragen. Als Sponsor ist dieses durch einbringen von Sachspenden ebenso möglich.

Spendengelder
Eisclub Bad Tölz e.V.
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
Konto: 3210
BLZ: 700 543 06

Sachspenden
Eisclub Bad Tölz e.V.
(für Mannschaft, Eiskunstlauf o.ä.)
in Absprache mit dem Vorstand